Funkübung

Derzeit entwickele ich ein kleines Programm, welches euch bei euren Funkübungen unterstützt!

Bitte schau dir als erstes das Video an:

Hier das 2. Video, in dem schon viele Vorschläge umgesetzt sind:

Wenn Du lust hast, kannst Du gerne hier im Kommentar-Bereich Feedback hierlasse oder dich einfach in den E-Mail Newsletter eintragen um (später) am Beta-Test teilzunehmen:

10 Kommentare zu „Funkübung“

  1. Marco Frank

    Hey,
    Das ganze ist ne super Sache! Wir führen jährlich einen Orientierungsmarsch mit unserer Ortsjugend durch und auch dort kann ich mir ziemlich gut vorstellen diese Software zu benutzen.
    Bis dato musste immer ein Betreuer in der Unterkunft oder im Zugfahrzeug verweilen um den Funkverkehr zu leiten. Mittels dieser Software kann wahrscheinlich auch der Leitende mit den Jugendlichen auf eine Tour gehen und das ganze Hautnah miterleben.

      1. Marco Frank

        Kann ich mir sehr gut vorstellen. Würde ich liebend gern dieses Jahr ausprobieren wollen.
        Kann man das ganze auch mit den UTM-Koordinaten versehen? In unser Fall schicken wir die Kids mit einer Karte und einen Funkgerät raus. Da wäre eine für uns sehr sinnvoll

    1. Richard Holzner

      Ich finde die Software eine super Idee
      Auch in meinen Bereichen ( Wasserwacht, BRK Bereitschaft und Feuerwehr) würde es mir bei solchen Übungen die Arbeit um einiges erleichtern.
      Super wäre noch die Funktion dass man Meldungen dokumentieren könnte.
      Gruß Richard

      1. Klasse Idee. Ich freue mich schon darauf die Software das erste Mal einsetzen zu können.

        Wir führen im Rahmen der Kreisausbildung Funklehrgänge durch. Dabei bekommen die Teilnehmer Aufträge, wie sie bereits in der Software berücksichtigt werden. Zusätzlich werden die Funkgespräche der Teilnehmer anhand verschiedener Punkte bewertet.

        Vielleicht gibt es ja später eine Möglichkeit während der Funkübung Gespräche zu bewerten und sich diese am Ende anzeigen zu lassen um darauf Punkte bzw. Noten generieren zu lassen. Kriterien sind zum Beispiel: Geschwindigkeit, Deutlichkeit, buchstabieren, Betriebswörter.

  2. Sehr coole Sache, noch vor ein paar Wochen mit nem Kollegen zusammengesessen und überlegt wie man die doofe Excel Liste am besten optimieren könnte..

    Was ich noch gut finden würde:
    UTM-Koordinaten
    Eigene Belegung der FMS Stati
    Ggf. für später noch eine Karte für die Punkte, diese dann je nach Fahrzeug eingefärbt/markiert werden, sodass nicht nur „bereits erledigt“ steht, sondern man eine Übersicht hat, welches Fzg wo gewesen ist 🙂

    Ansonsten klasse Sache, wir sind gespannt!
    Sobald man testen kann, bin ich gerne sofort am Start! 🙂

  3. Ich find‘s ganz großartig, was du dir da überlegt hast. Cool wäre noch, wenn man zum Fahrzeug auch die Besatzung eintragen kann, damit man den Überblick behält, wer auf welchem Fahrzeug sitzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.